Suche

banner
MMA
08/06/2012
Jasminka Cive kämpft in den USA!


Wie Jasminka (5-0) kürzlich auf ihrer Facebook Seite verlauten ließ, unterschrieb die Grazerin aus dem Team Ettl Bros einen Vertrag über 3 Kämpfe bei Invicta FC, der größten Frauen- MMA Plattform in den Vereinigten Staaten. Ihr US-Debüt gibt die ungeschlage Nr.1 in Österreich am 27. Juli in Kansas City.

Dabei trifft sie auf die ebenfalls unbesiegte Jewels-Championesse  und Bodenkampfspezialistin Ayaka Hamasaki (7-0). Auch für die im Abe Ani Combat Club trainierende Japanerin wird der Kampf gegen Cive der erste in Amerika und gleichzeitig der erste außerhalb ihres Heimatlandes werden.

Cive ist sich über die Größe dieser Herausforderung durchaus bewusst,  ist jedoch froh über die Chance, sich als erste Österreicherin auf der größten Bühne des Frauen-MMAs gegen international renommierte Stars beweisen zu dürfen und sieht dem Kampf als Sprungbrett für ihre Karriere: „Es wird hart aber ich erfülle mir einen großen Traum damit!“

Fans in Österreich können Cives Kampf als Livestream via invictafc.com verfolgen.

Bevor es jedoch nach Kansas City geht,  darf man das vielseitige Multitalent nochmal am 7. Juli als Promoterin erleben. Dort veranstaltet sie zusammen mit den Ettl Bros und zwei anderen Partnern die dritte Auflage der Mix Fight im Open-Air Eisstadion in Velden.


Bilder & Textinhalte © Fightnews, Alle Rechte vorbehalten
Umsetzung & Design by dbits & Flawless Inc.
Next Event